Wussow Small

Herzlich willkommen...

... auf der Internetpräsenz des SPD Ortsverein Rethem.

Wir freuen uns, dass Sie hierher gefunden.

 Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten und wichtige Termin rund um den Ortsverein.

Wir bieten Ihnen unter "Wir vor Ort" einen Überblick über unsere Vertreter im Samtgemeinderat Rethem(Aller), im Stadtrat Rethem und in den Gemeinderäten Böhme, Häuslingen und Frankenfeld.

Dazu geben wir Ihnen einen Einblick in einige unserer Veranstaltungen mit einer kleinen Fotogalerie, die wir die letzten Jahre durchgeführt haben.

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen  und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 

Für Fragen und Anregungen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

 

Ihr

Jonas Wussow
Vorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Img 1861
 

Besichtigung des EGRA-Geländes

Der Geschäftsführer der EGRA GmbH Dieter Moll zeigte interessierten OV-Mitglieder das EGRA-Gelände (ehemalige Toschigelände) und erläuterte den aktuellen Stand des lobenswerte Unternehmen einiger rethemer Bürger.
Besonders lobenswert ist, dass viele Aufgaben rund um die Reaktivierung ehrenamtlich erfüllt werden. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke

Gemeinsam ein Zeichen setzen

BUNT STATT BRAUN in Bad Nenndorf unterstützen

„In Niedersachsen suchen täglich Menschen Schutz vor Verfolgung und Bedrohung. Umso mehr müssen wir zusammen ein Zeichen gegen Fremdenhass und Rassismus setzen“, appelliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke und ruft zum friedlichen Protest am 1. mehr...

 
Stephan Manke

Kommune und Land – Hand in Hand

Bereits zum dritten Mal in dieser Landtagswahlperiode trafen sich die sozialdemokratischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Landrätinnen und Landräte mit der niedersächsischen Landesspitze der SPD und dem Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Stephan Weil. mehr...

 
Detlef Tanke

„Gutes Halbzeit-Zeugnis ist Ansporn nicht nachzulassen“

„Mit klaren Schwerpunkten auf Bildung und Arbeit ist die SPD-geführte Landesregierung vor zweieinhalb Jahren angetreten. Vieles ist inzwischen umgesetzt oder angestoßen“, zieht SPD-Generalsekretär Detlef Tanke Halbzeit-Bilanz: „Die erfolgreiche Politik wird von den Menschen wahrgenommen. mehr...

 
Gerhard Schröder

Gerhard Schröder beim Fastenbrechen in Braunschweig

Beim Fastenbrechen des Rates der Muslime in Braunschweig hat der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder die aktuelle Flüchtlingspolitik in Europa kritisiert: „Ich will in aller Deutlichkeit sagen, was ich von der europäischen Flüchtlingspolitik halte: Es ist eine Schande. mehr...

 
Schäfer-Gümpel und Weil

Hessen trifft Niedersachsen

Stephan Weil und Thorsten Schäfer-Gümbel: Wir stellen den Fokus auf soziale Gerechtigkeit, Bildung und Innovation sowie Arbeit und Wirtschaft

Bei der ersten gemeinsamen Präsidiumssitzung der SPD-Landesverbände von Hessen und Niedersachsen haben der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und hessische Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel sowie der niedersächsische Landesvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil für die nächsten Jahre eine engere Zusammenarbeit vereinbart. mehr...

 
Detlef Tanke

„Zustimmung zur SPD-geführten Landesregierung gestiegen“

Zum neuen Niedersachsen-Trend des NDR erklärt der Generalsekretär der niedersächsischen SPD, Detlef Tanke: „Die Niedersachsen sind so zufrieden wie noch nie. Die Zustimmungswerte zur Landesregierung steigen und Ministerpräsident Stephan Weil ist mit Abstand der beliebteste Politiker im Land. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.